Gardasee-Urlaub-Hotels.de

Infos rund um den Gardasee Urlaub

 

Orte am Gardasee

- Bardolino

- Desenzano

- Garda

- Lazise

- Limone

- Malcesine

- Peschiera del Garda

- Riva del Garda

- Salo

- Sirmione

- Tignale

- Torbole

- Torri del Benaco

- Tremosine

- Weitere Urlaubsorte

Urlaub am Gardasee

- Bungalow

- Busreisen

- Camping

- Familienurlaub

- Ferienhäuser

- Ferienwohnungen

- Flug / Flüge

- Hotels & Pensionen

- Klassenfahrten

- Mietwagen

- Pauschalreisen

Lago di Garda Infos

- Sehenswürdigkeiten

- Wetter

- Tipps & Infos

Service

- Impressum & Kontakt

- Gardasee Urlaub

Altstadt von Sirmione

Altstadt von Sirmione

Bardolino

Altstadt von Bardolino

Gardasee Urlaub - Urlaub am Gardasee

Infos über Gardasee Urlaub, Hotels, Reisen, Urlaubsorte, Sehenswürdigkeiten u.v.m.

Bereits seit dem Jahr 2000 machen wir fast jedes Jahr zumindest für ein paar Tage Urlaub am Gardasee (Lago di Garda), so dass wir diesen schon mehr als ein dutzend Mal besucht haben. Aus diesem Grund haben wir bereits vor einigen Jahren beschlossen unsere Erfahrungen in Bezug auf Hotels und andere Unterkünfte, über die zahlreichen beliebten Orte sowie Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten auf dieser Webseite zu veröffentlichen.

Warum Urlaub am Gardasee?

Tja, warum eigentlich nicht? Der größte See Italiens lässt sich in ca. 3-4 Stunden mit dem Auto umrunden, zumindest außerhalb der Hochsaison, und bietet dabei nicht nur zwei völlig unterschiedliche Landschaften, sondern auch viele schöne Orte, herrliche Aussichtspunkte und zahlreiche Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten.

 

Im Norden schmal und von teils mehr als 2.000 m hohen Bergen eingerahmt und im Süden breit, eingebettet in sanfte Hügel, bietet der Lago di Garda schon landschaftlich gesehen ein ideales Ziel für viele Urlauber. Hübsche, pulsierende Urlaubsorte, ein großes Angebot an Unterkünften wie Hotel, Pension, Ferienwohnung, Ferienhaus oder Campingplatz, sowie ein großes Freizeitangebot und eine, vor allem aus Süddeutschland, kurze Anreise, sind weitere gute Gründe für einen Besuch.

Urlaubsorte / Orte Gardasee

Rund um den See befinden sich zahlreiche hübsche Orte, von denen einige auch sehr gerne als Urlaubsziel für die Übernachtungen gewählt werden. Besonders beliebte Orte bzw. Urlaubsorte am Gardasee sind im Norden Limone sul Garda, Riva del Garda, Torbole und Malcesine. In Richtung Süden folgt dann Torri del Benaco, noch am Fuße der Berge, ehe man in Garda, Bardolino, Lazise, Peschiera del Garda und Sirmione komplett im Süden landet. Desenzano del Garda und Salo sind einige weitere beliebte Orte, auch wenn man hier im Südwesten mehr Italiener als Deutsche Urlauber antrifft.

Ausflugsziele, Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten

In erster Linie stehen die Ortszentren der beliebten Orte im Mittelpunkt der Ausflüge, die man hier unternimmt, denn ein Bummel z. B. durch die Gassen von Lazise oder entlang der Promenade von Bardolino ist einfach herrlich. Darüber hinaus gibt es jedoch noch zahlreiche Freizeitaktivitäten und Ausflugsziele wie z. B. eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Monte Baldo, eine Schifffahrt, ein Besuch der Freizeitparks Gardaland oder Movieland, das Sea Life, der Caneva Aquapark, die Burgen von Sirmione, Torri del Benaco oder Malcesine, der Botanische Garten Andre Heller, der Parco Sigurta, der Parco Natura Viva, die Schauderterrasse oder die Stadt Verona, u.v.m. Auch Venedig erreicht man aus dem Süden in weniger als 2 Stunden.

 

Pensionen und Hotels Gardasee

Alle bekannten Urlaubsorte bieten eine große Auswahl an Hotels und Pensionen (Albergo), wobei generell gilt, je zentraler die Lage und je besser die Ausstattung, desto höher die Preise. So übernachtet man in Tignale oder San Zeno di Montagna deutlich günstiger, als in Bardolino, Sirmione, Lazise, Malcesine oder Limone, nur wenige hundert Meter von See und Zentrum entfernt.

Camping Gardasee

Extrem beliebt sind Campingplätze, vor allem am südlichen See. Eine meist tolle Lage, direkt am See, relativ günstige Preise und ein großes Freizeitangebot, sorgen vor allem bei Familien und Freunden für Begeisterung, wobei die Übernachtung im Mobilheim immer beliebter wird.

Ferienwohnung & Ferienhaus Gardasee

Sowohl Campingplätze als auch Ferienanlagen bieten viele Ferienwohnungen und Ferienhäuser an. Darüber hinaus findet man diese auch außerhalb dieser Anlagen und in großer Anzahl sowie teils sogar mit Pool.

Anreise

Die Anreise aus Deutschland erfolgt problemlos mit dem Auto oder Wohnmobil durch Österreich und Südtirol, wobei leider Maut fällig wird (Österreich Vignette, Maut Brenner, Maut Italien nach Strecke). Trotzdem kommt man meist gut durch, wenn man besonders stauanfällige Tage meidet (Ostern, Pfingsten, Pfingstferien, lange Wochenenden mit Himmelfahrt oder Fronleichnam). Alternativ kann auch das immer größer werdende Angebot an Flügen nach Verona genutzt werden und eine Pauschalreise gebucht werden.

Wetter Gardasee / Klima Gardasee

Von April bis Oktober kann man hier in der Regel sehr gut Urlaub machen und dabei auf tolles Wetter hoffen. Von Juni bis September hat man normalerweise herrliches Badewetter, wobei es im Juli und August teilweise richtig heiß wird, mit Temperaturen über 30°. Im Norden ist es tendenziell meist 2-3° kühler als im Süden, aber bei meist sonnigem Wetter ist es auch dort warm genug.

Wer vor allem die Landschaft genießen möchte, der kann natürlich auch die anderen Monate wunderbar nutzen, auch wenn von November bis März nicht alle Hotels und Freizeitangebote geöffnet haben. Trotzdem lohnt sich ein Gardasee Urlaub auch in der Nebensaison, da man den Lago di Garda dann besonders gut ohne Trubel genießen kann.