Gardasee-Urlaub-Hotels.de

Infos rund um den Gardasee Urlaub

 

Orte am Gardasee

- Bardolino

- Desenzano

- Garda

- Lazise

- Limone

- Malcesine

- Peschiera del Garda

- Riva del Garda

- Salo

- Sirmione

- Tignale

- Torbole

- Torri del Benaco

- Tremosine

- Weitere Urlaubsorte

Ausflugsziele Gardasee

- Albisano

- Botanischer Garten

- Brescia

- Aquapark Canevaworld

- Freizeitpark Gardaland

- Gardacqua Wellnessbad

- Grotten des Catull

- Hochseilgarten Gardasee

- Iseosee

- Isola del Garda

- Kartbahn Gardasee

- Ledrosee

- Monte Baldo Seilbahn

- Movieland Gardasee

- Olivenölmuseum Gardasee

- Parco Natura Viva

- Parco Sigurtà

- Punta San Vigilio

- Rocca di Manerba

- Schauderterrasse

- Schifffahrt Gardasee

- Sea Life Gardasee

- Seilbahn Prada

- Terme di Cola

- Tennosee

- Trento / Trient

- Verona

- Wasserfall Riva

- Wasserparks Gardasee

Urlaub am Gardasee

- Bungalow

- Busreisen

- Camping

- Familienurlaub

- Ferienhäuser

- Ferienwohnungen

- Flug / Flüge

- Hotels & Pensionen

- Klassenfahrten

- Mietwagen

- Pauschalreisen

Lago di Garda Infos

- Sehenswürdigkeiten

- Wetter

- Tipps & Infos

Service

- Impressum & Kontakt

- Gardasee Urlaub

Brescia Sehenswürdigkeiten - Ausflug Brescia

Die Hauptattraktion und Sehenswürdigkeiten der 200.000 Einwohner Stadt Brescia ist sicherlich ihre Burg, die sich in einem herrlichen Park auf dem schönen Burgberg befindet. Ideal ist es über die Via del Castello vom Zentrum zur Burg zu spazieren um sich von dort erst einmal einen schönen Überblick über die Stadt zu verschaffen.

Danach kann man wieder zurückgehen und sich in Ruhe im Zentrum umschauen und sich auf dem Weg durch die Altstadtgassen mit Arkaden verschiedene Kirchen und schöne Plätze anschauen. Besonders schön sind hier der Domplatz mit dem alten und dem neuen Dom, sowie die Piazza della Loggia mit dem großen Stadthaus. Eine der schönsten Kirchen von Brescia soll Santa Maria della Carità mit ihrem prunkvollen Altar sein.

Leicht übersehen kann man dabei das Kloster Santa Giulia und das Capitolinum, die sich unterhalb des Burgbergs jedoch ein klein wenig vom Zentrum entfernt einige Querstraßen hinter dem Dom befinden. Beide beherbergen antike römische Ausgrabungsstätten und sind einen Besuch wert.

Museen findet man in Brescia ebenfalls z. B. in der Festung das Waffenmuseum und das Museum der italienischen Freiheitskämpfe oder das Stadtmuseum auf 16.000 m² Ausstellungsfläche im Klosterkomplex Santa Giulia. Ebenfalls interessant ist möglicherweise ein Besuch im Diözesenmuseum in Brescia.

Einkaufen kann man in Brescia auch gut. In der Innenstadt gibt es zahlreiche Geschäfte und außerhalb gibt es Gewerbegebiete wo es mit dem Franciacorta Outlet Village ein schönes "Einkaufsdorf" gibt, ähnlich derer in Deutschland (Wertheim Village, Ingolstadt Village etc.).

Ausführliche Informationen zu allen Sehenswürdigkeiten von Brescia bietet die Webseite des Tourismusamtes von Brescia sogar auf deutsch.

Weitere Infos über Brescia:

Touristisches Informationsbüro, Piazza della Loggia, 6, 25121 Brescia;

Telefon +39 030 2400357, Telefax +39 030 3773773, http://www.comune.brescia.it (ital.)

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 9.30 - 12.30 & 14.00 - 17.30 Uhr; Samstag 09.30 - 13.00 Uhr