Gardasee-Urlaub-Hotels.de

Infos rund um den Gardasee Urlaub

 

Orte am Gardasee

- Bardolino

- Desenzano

- Garda

- Lazise

- Limone

- Malcesine

- Peschiera del Garda

- Riva del Garda

- Salo

- Sirmione

- Tignale

- Torbole

- Torri del Benaco

- Tremosine

- Weitere Urlaubsorte

Ausflugsziele Gardasee

- Albisano

- Botanischer Garten

- Brescia

- Aquapark Canevaworld

- Freizeitpark Gardaland

- Gardacqua Wellnessbad

- Grotten des Catull

- Hochseilgarten Gardasee

- Iseosee

- Isola del Garda

- Kartbahn Gardasee

- Ledrosee

- Monte Baldo Seilbahn

- Movieland Gardasee

- Olivenölmuseum Gardasee

- Parco Natura Viva

- Parco Sigurtà

- Punta San Vigilio

- Rocca di Manerba

- Schauderterrasse

- Schifffahrt Gardasee

- Sea Life Gardasee

- Seilbahn Prada

- Terme di Cola

- Tennosee

- Trento / Trient

- Verona

- Wasserfall Riva

- Wasserparks Gardasee

Urlaub am Gardasee

- Bungalow

- Busreisen

- Camping

- Familienurlaub

- Ferienhäuser

- Ferienwohnungen

- Flug / Flüge

- Hotels & Pensionen

- Klassenfahrten

- Mietwagen

- Pauschalreisen

Lago di Garda Infos

- Sehenswürdigkeiten

- Wetter

- Tipps & Infos

Service

- Impressum & Kontakt

- Gardasee Urlaub

Schauderterrasse (Hotel Paradiso, Tremosine)

Die Schauderterrasse befindet sich in Pieve di Tremosine, am Nordwestufer des Gardasees  und eignet sich vor allem von Limone oder Riva aus sehr gut als Ausflugsziel. Es handelt sich dabei um die Restaurantterrasse des Hotel Paradiso die an einer Stelle mehrere Meter weit über den Rand des Abgrund hinausragt, so dass man wirklich direkt über dem Abgrund steht.

Blick von der Schauderterrasse nach Norden

Blick von der Schauderterrasse nach Norden

Von hier aus hat man einen herrlichen Blick auf Malcésine, den See entlang nach Norden und nach Süden, aber vor allem auch auf die Gardesanastraße, die sich direkt unterhalb und mehrere hundert Meter tiefer am See entlang windet.

Je nachdem wie "höhensicher" man ist, stellt sich beim Blick steil nach unten dann ein mehr oder weniger mulmiges Gefühl ein, aber einen Blick sollte man auf jeden Fall riskieren.

Der Besuch der Terrasse ist übrigens völlig kostenlos, unkompliziert und auch nicht von einem Verzehr abhängig. Parken, rein- bzw. durchgehen, runterschauen, Fotos machen und wieder gehen sind also kein Problem.

Natürlich freuen sich die Inhaber des Restaurants aber auch wenn jemand sich im "sicheren" Bereich der Terrasse hinsetzt und einen Kaffee oder etwas anderes trinkt.

Aber wie gesagt, die meisten Besucher verschwinden wieder ohne etwas zu bestellen. Die dreisprachige Website des Hotels Paradiso bietet sogar 360° Panoramen.

Erreichen kann man das Hotel Paradiso entweder von der Gardesanastraße kommend durch die enge Schluchtenstraße südlich von Limone nach Tremosine hoch und dann in Pieve angekommen nach Links oben abbiegend. Wer aus Richtung Limone über die Straßen oben am Hang und damit durch einige andere Dörfer von Tremosine kommt, der hält sich im Zentrum von Pieve rechts hoch und dann wieder links.

Natürlich kann man im Hotel Paradiso auch übernachten (und über unsere Seite  Hotels am Gardasee buchbar, man sollte aber bedenken, dass tagsüber immer wieder Touristen kommen; wer aber tagsüber selbst unterwegs ist, für den sollte das kein Problem sein. Das Frühstück auf der Terrasse ist mit Sicherheit ein Erlebnis.

Fotos: Vergrößern durch Anklicken

Terrasse der Schauderterrasse

Die "normale" Terrasse

Die Schauderterrasse

Die Schauderterrasse

Schauderterrasse nach Süden

Gardaseeblick nach Süden

Anschrift:

Hotel Paradiso, Schauderterrasse, Viale Europa 19, 25010 Tremosine, Tel./Fax 0365 918147

 

Blick von der Schauderterrasse auf die Gardesana

Blick steil nach Unten