Gardasee-Urlaub-Hotels.de

Infos rund um den Gardasee Urlaub

 

Orte am Gardasee

- Bardolino

- Desenzano

- Garda

- Lazise

- Limone

- Malcesine

- Peschiera del Garda

- Riva del Garda

- Salo

- Sirmione

- Tignale

- Torbole

- Torri del Benaco

- Tremosine

- Weitere Urlaubsorte

Urlaub am Gardasee

- Bungalow

- Busreisen

- Camping

- Camping Idrosee

- Camping Iseosee

- Camping Ledrosee

- Familienurlaub

- Ferienhäuser

- Ferienwohnungen

- Flug / Flüge

- Hotels & Pensionen

- Klassenfahrten

- Mietwagen

- Pauschalreisen

- Wandern Gardasee

Lago di Garda Infos

- Sehenswürdigkeiten

- Wetter

- Tipps & Infos

Service

- Impressum & Kontakt

- Gardasee Urlaub

Familienurlaub Gardasee z. B. im Familienhotel Gardasee

Wer sich für einen Familienurlaub am Gardasee interessiert, dem bietet sich wirklich ein großes Angebot, denn Familien die einen Urlaub mit Kindern machen wollen haben zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten (z. B. Familienhotel) und auch das Freizeitangebot ist sehr gut.

Vor allem im Süden, in der Gegend zwischen Garda und Sirmione bietet sich ein Familienurlaub an, denn hier gibt es wesentlich mehr Platz als im von steilen Berghängen eingerahmten Norden und so können sich hier Campingplätze, Ferienanlagen und Freizeitparks sehr gut ausbreiten. Mein persönlicher Tipp ist Peschiera del Garda, denn hier gibt es einen langen Strand bzw. eigentlich sogar mehrere Strände, Strandpromenade und vor allem viele Campingplätze.

Außerdem lädt das Stadtzentrum vor allem die Eltern zum Bummeln ein, während für die Kinder wohl eher die Burgmauern der alten Zitadelle (Wasserburg) interessant finden.

Außerdem gibt es hier im Südosten des Sees mehrere Freizeitangebote wie den Freizeitpark Gardaland, den Wasserpark Canevaworld, den Movie Park und das Sea Life.

Wer weitere Ausflüge unternehmen will ist schnell in Verona, rückzuck auf der Autobahn und auch zu den Einkaufszentren/Shopping Centern La Grande Mela, Il Leone und GrandAffi ist es nicht weit.

Wir haben in Peschiera del Garda selbst bereits einen Familienurlaub gemacht und uns dabei den Campingplatz Camping Bella Italia ausgesucht. Dieser Campingplatz liegt direkt am See und hat einen Strand sowie mehrere Spielplätze, eine riesige Badelandschaft mit mehreren Pools und Rutschen sowie den ganzen Tag über Kinderanimation. Außerdem ein großes Sportangebot, Supermarkt, Internetzugänge, Restaurants und was besonders gut und günstig ist auch Take Aways, wo man sich seine Pizza auch bestellen und mitnehmen kann.

An Unterkünften gibt es eine große Auswahl die vom eigenen Stellplatz für Zelt oder Wohnmobil über vorhandene Mietzelte, Mobilheime verschiedenster Ausstattung und Größe bis hin zu sehr schönen Bungalows sowie Ferienwohnungen reicht. Sogar ein eigenes Hotel, das Familienhotel Bella Italia gibt es dort.

Wir haben in einem sehr gut ausgestatteten Mobilheim von Selectcamp gewohnt, einem Cottage BizzDeluxe mit Klimaanlage und würden das auch jederzeit weiter empfehlen. Wer etwas mehr Platz haben will, der sollte sich einen Bungalow mieten und wer den Comfort und Service eines Hotels bevorzugt, für den ist das Hotel Bella Italia ideal, das auch bewusst familienfreundlich eingerichtet bzw. ausgestattet und auch noch ziemlich neu ist.

Natürlich gibt es auch viele andere Orte am Gardasee in denen man einen Familienurlaub machen kann, allerdings ist man dann teilweise etwas weiter vom See entfernt, z. B. oberhalb von Garda oder Bardolino. Die Möglichkeiten für einen Urlaub mit Kindern sind hier wirklich sehr groß, so dass jeder seinen Vorlieben entsprechend sicher den richtigen Ort und die passende Unterkunft findet.

Bei uns kann man natürlich auch gleich die entsprechenden Unterkünfte buchen, denn auf der Seite Hotels findet man neben zahlreichen anderen Hotels auch Angebote für das Familienhotel Bella Italia (Bungalows oder Hotel) und unter Camping Gardasee kann man Campingunterkünfte buchen (u. a. auch auf dem Bella Italia), vor allem die gut ausgestatteten Mobilheime und Zelte von Selectcamp (Vacanceselect).