Menü
Infos & Tipps für den Gardasee Urlaub
  • Cafè am See neben dem Hafen von Bardolino

  • An der Promenade von Garda

  • Blick auf den Gardasee oberhalb von Torbole

  • Auf der Promenade von Lazise

  • Blick auf die Altstadt von Limone sul Garda, den Gardasee und den Monte Baldo

  • Hafen von Malcesine

  • Riva del Garda

Terme di Cola, Lazise - Therme Gardasee

Bei der Terme di Cola bei Lazise handelt es sich um eine Therme am Gardasee bzw. genauer gesagt um einen Thermalpark mit einem großen Park und einem See. Der Park ist sehr schön angelegt und beherbergt auch mehrere historische Gebäude.

 

Der große See ist ca. 5.000 m² groß und mit Hydromassage und Brunnen ausgestattet. Die Wassertemperatur liegt bei 33-34°C. Es gibt auch noch einen zweiten See, der aber kleiner ist. Abends werden die Seen  beleuchtet. 


.

 

Das Thermalwasser wird aus ca. 160 m Tiefe gefördert. Durch seine mineralische Zusammensetzung ist es vor allem beruhigend und entzündungshemmend. Der Thermalpark verfügt über ein täglich geöffnetes SB-Restaurant sowie über ein weiteres Restaurant, welches am Wochenende geöffnet ist. Umkleidekabinen und Duschen gibt es ebenfalls.



Die Öffnungszeiten sind täglich ab 9:30 Uhr für alle Besucher (ab 9 Uhr für Anwendungen)  bis 23 Uhr. Samstags und vor Feiertagen bis 1 Uhr. Der Eintrittspreis für die Tageskarte liegt bei 35 Euro für Erwachsene, wobei es diverse Ermäßigungen zu bestimmten Zeiten und für Kinder gibt (Stand 2022).


Außerdem gibt es in der Villa dei Cedri der Terme di Cola inzwischen auch ein neues Thermalbad mit 440 m² Wasserfläche, separatem Zugang und eigenen Eintrittspreisen. Es besteht aus einem Innen- und einem Außenbecken mit 33° warmem Thermalwasser.

 

Kontaktdaten & Anschrift:

Villa dei Cedri S.p.A., Piazza di Sopra, 4 , Cola di Lazise, Tel: 045 75 90 988; Website


.