Menü
Infos & Tipps für den Gardasee Urlaub
  • Cafè am See neben dem Hafen von Bardolino

  • An der Promenade von Garda

  • Blick auf den Gardasee oberhalb von Torbole

  • Auf der Promenade von Lazise

  • Blick auf die Altstadt von Limone sul Garda, den Gardasee und den Monte Baldo

  • Hafen von Malcesine

  • Riva del Garda

Busreisen Gardasee

Busreisen an den Gardasee sind sehr beliebt und werden auch von mehreren Busreiseunternehmen angeboten. Dabei handelt es sich meist um Busreisen ab 4 oder 5 Tage, bei denen manchmal auch Ausflüge mit im Programm sind. Häufig dient der Bus allerdings auch nur der Aneise und Abreise, so dass man vor Ort einfach ganz unabhängig Urlaub machen kann und die Busfahrten (Hin und Zurück) nicht mit dem eigenen Auto machen muss.


  • Busreisen Gardasee beim Vergleichsportal Buswelt.de

 

Alternativ gibt es auch organisierte Reisen mit dem Bus die nicht überwiegend als Badeurlaub gedacht sind. Man wohnt dabei meist während des ganzen Aufenthalts im gleichen Hotel, kann aber mit oder ohne Bus verschiedene Ausflüge unternehmen. Tagesfahrten nach Verona oder Venedig sind dabei sehr beliebt, aber auch Ausflüge in eine "andere Ecke" des Lago di Garda werden eigentlich fast immer mit angeboten.

 

.

 

Trotzdem sollte man darauf achten, dass man bei seiner Busreise auch selbst ein wenig Zeit zur freien Verfügung hat, um sich den eigenen Urlaubsort einmal in Ruhe anschauen zu können, denn jeder Urlaubsort bietet sein eigenes, sehenswertes Zentrum.


In der vom Busreiseportal Buswelt erstellten, umfangreichen Datenbank, könnt ihr euch sofort über zahlreiche, unterschiedliche Angebote informieren und/oder direkt online buchen. 

 

.